Fairtrade-Schools

Die Kampagne "Fairtrade-Schools" bietet Schulen sowie Schülerfirmen die Möglichkeit, sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen und Verantwortung zu übernehmen. Mit dem Titel "Fairtrade-School" können Schulen und vor allem ihre SchülerInnen das Engagement für faire Lebensmittel und weitere fair gehandelte Produkte nach außen tragen. Die Unterrichtsmaterialien enthalten weitere Ideen für flankierende Maßnahmen für Schulobst- und -gemüseschulen. Sie stehen auf der Seite von der Kampagne kostenlos zur Verfügung. Teilnehmende Schulobst- und -gemüseschulen können beispielsweise gerne bei ihren Wunschlieferanten nach fair gehandelten Bananen fragen.