Kind mit Milchglas
Programmteil
Schulmilch

Das Programm

Ziele des Programmteils Schulmilch

Schulmilch – dafür machen wir uns stark in NRW! Kinder und Jugendliche sollen gesund aufwachsen, fit sein für den Alltag und sich wohl fühlen. Die beste Grundlage hierfür bieten regelmäßige Bewegung und eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. In Kindergärten und Schulen gehören Milch und Milchprodukte neben Obst, Gemüse und Getreideprodukten zu einer gesunden Pausenverpflegung dazu. Ziel ist es, möglichst viele Kinder mit dem Programm zu erreichen, so dass jedes Kind durch die Unterstützung der EU-Förderung täglich einen Viertel Liter Schulmilch trinken kann.

Zielgruppe des Programmteils Schulmilch

Zielgruppe des EU-Schulprogramms NRW Programmteil Schulmilch sind Kindertageseinrichtungen, Grund- und Förderschulen sowie alle anderen weiterführenden Schulformen in NRW.

 

Bedeutung der Teilnahme für die Einrichtungen

Durch das Schulprogramm können an Kitas und schulische Einrichtungen Milch und Milchprodukte zu einem vergünstigten Preis angeboten werden. Diese Produkte werden von zugelassenen Schulmilchlieferanten in einem bestimmten Bestellrhythmus an die teilnehmenden Einrichtungen geliefert. Die Organisation des Programms vor Ort ist flexibel und individuell möglich. Die Schulen legen fest, was am besten zum Schulalltag passt. Neben dem Verzehr von Milch und Milchprodukten legt das EU-Schulprogramm einen Schwerpunkt auf begleitende Aktionen, wie z.B. die Thematisierung gesunder Ernährung im Unterricht, die Durchführung eines Projekttages, den Besuch einer Landfrau im Unterricht oder die Besichtigung eines landwirtschaftlichen Betriebes.

In NRW können folgende Produkte über das EU-Schulprogramm abgegeben werden:

- Trinkmilch, laktosefreie Trinkmilch, Biomilch als Vollmilch oder teilentrahmte Milch

- Joghurt aus Vollmilch oder teilentrahmter Milch einschl. Biojoghurt.

 

Informationen für Schulen

Schulmilch an Ihrer Schule - so geht's! Damit der Programmteil Schulmilch auch an Ihrer Schule ein Erfolg wird, sind einige Punkte zu beachten.

Mehr Informationen für Schulen

Informationen für Lieferanten

Damit Milch und Milchprodukte günstiger an Kinder / Schüler abgeben werden können, gewährt die EU eine Beihilfe.

Mehr Informationen für Lieferanten