Datenschutzhinweis

Name und Kontakt des Verantwortlichen gemäß Artikel 4 Abs. 7 DSGVO

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Referat für Haushalts- und Querschnittsaufgaben, Ernährungspolitik und nachhaltiger Konsum
Schwannstr. 3
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 45 66 - 0
Fax: 0211 / 45 66 - 388
E-Mail: poststelle@mulnv.nrw.de

Datenschutzbeauftragter
des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Schwannstraße 3
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 4566-0
E-Mail: Datenschutz@munlv.nrw.de

Ihre Rechte als Nutzer

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Wenden Sie sich bitte dazu per Mail über das Postfach schulobst@mulnv.nrw.de oder schriftlich über die im Impressum angegebene Adresse an die Online-Redaktion.

Sie haben zudem das Recht, sich bei der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Nordrhein-Westfalen (www.ldi.nrw.de) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Hinweis zum Datenschutz

Bei der Nutzung unseres Informationsangebotes werden personenbezogene Daten erhoben. Dies ist schon aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen alle Funktionalitäten unserer Website und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO).

Protokoll- oder Log-Dateien

Das Internetangebot des EU-Schulprogramms NRW wird bei der Firma Mittwald gehostet:

Mittwald CM Service GmbH & Co. KG
Königsberger Str. 4-6
32339 Espelkamp
Telefon: +49 (0) 5772-293-100
Telefax: +49 (0) 5772-293-333

Bei jedem Zugriff auf Inhalte des Internetangebotes werden dort vorübergehend Daten über so genannte Protokoll- oder Log-Dateien gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Die folgenden Daten werden bei jedem Aufruf der Internetseite erhoben:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Name des aufgerufenen Internetdienstes, der aufgerufenen Ressource und der verwendeten Aktion
  • Abfrage, die der Client gestellt hat
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Clientinformationen (u.a. Browser, Betriebssystem)

Die Access-Logs der Webserver, die protokollieren, welche Seitenaufrufe wann stattgefunden haben, werden nur anonymisiert gespeichert. Hierzu werden die letzten drei Ziffern entfernt, d.h. aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.*.

Die Access-Logs beinhalten folgende Daten: IP, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Protokolle, Statuscode, Referer, User Agent.
Error-Logs, welche fehlerhafte Seitenaufrufe protokollieren, werden nach sieben Tagen gelöscht.
Die Mail-Logs, für den Versand von E-Mails aus der Webumgebung heraus, werden nach einem Tag anonymisiert.

Bürgerservice und E-Mail

Für Ihre Kontaktaufnahme mit dem Ministerium bieten wir Ihnen verschiedene Zugangsmöglichkeiten über die Nutzung von E-Mailadressen. Sofern Sie diese Kontakte nutzen, erfolgt die Eingabe personenbezogener Daten auf ausdrücklich freiwilliger Basis (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).

Dies betrifft zum Beispiel Anfragen via E-Mail oder Bestellungen von Informationsmaterial.
Hier können gespeichert werden:

  • Anrede
  • Name
  • Vorname
  • E-Mail Adresse
  • Straße
  • Hausnummer
  • Postleitzahl
  • Ort
  • Telefonnummer
  • Betreff
  • Ihre Nachricht
  • Zeitstempel
  • Benutzer
  • IP-Adresse

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail müssen die von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten gespeichert werden, damit wir Ihrem Anliegen entgegenkommen können.

Personen unter 16 Jahren sollten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln, es sei denn die Zustimmung der Eltern oder Sorgeberechtigten (Träger der elterlichen Verantwortung) wurde erteilt (Art. 8 Abs. 1 DSGVO). Die Zustimmung muss dann ausdrücklich in der Nachricht vermerkt sein  (Art. 8 Abs. 2 DSGVO). Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht.

Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten verwenden wir nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck und nur innerhalb der Landesregierung bzw. der mit dem jeweiligen Service beauftragten Behörden, Dienststellen und Institutionen.

Die anfallenden personenbezogenen Daten, die wir per E-Mail erhalten, löschen wir, sobald die Speicherung nicht mehr für den von Ihnen verfolgten Zweck oder im Zusammenhang mit damit ausgelösten Verwaltungsvorgängen erforderlich ist.

Bewerbung von Schulen zum Programmteil Schulobst und -gemüse

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. In erster Linie ist dies die Bewerbung als Schule zur Teilnahme am Programmteil Schulobst und -gemüse. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten. Diese Daten (Angaben über das Bewerbungsformular) werden in einer Datenbank gespeichert und für den Zeitraum der Bewerbungsabwicklung vorgehalten.

Alle von dieser Website versandten E-Mails, z.B. die Bestätigung der Schulbewerbung, werden nur an die von Ihnen angegebene Adresse geschickt. Die Adresse wird nicht veröffentlicht und wird nur zu dem/der von Ihnen gewünschten Zweck, Dienst oder Funktion verwendet.

Schulsuche

Auf dieser Website wird eine Suche nach Schulen für Lieferanten angeboten. Die Daten dafür werden uns vom Schulministerium NRW zur Verfügung gestellt.

Lieferantensuche

Alle für das EU-Schulobst- und -gemüseprogramm NRW zugelassenen Lieferanten können über eine Suche auf dieser Website aufgerufen werden. Dazu werden die entsprechenden Daten der Lieferanten in einer Datenbank gepflegt.

Die Daten umfassen:

  • Firmenname mit Anschrift und Kreis
  • Website
  • Ansprechpartner mit E-Mail-Adresse
  • Telefon- und Faxnummer

Externe Dienstleister

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

Mit der technischen und redaktionellen Betreuung dieser Website und der entsprechenden Datenverarbeitung ist folgender Dienstleister beauftragt:

wilhelm innovative medien GmbH, Friedrich-Ebert-Straße 128 b, 42117 Wuppertal

Nutzung von Cookies

Das Angebot verwendet so genannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Diese dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Sie können die Verwendung von Cookies dadurch unterbinden, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser keine Cookies akzeptiert. Sie können in Ihren Browser aber auch festlegen, ob Sie über das Setzen von Cookies informiert werden möchten und Cookies nur im Einzelfall erlauben, ob Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder eben auch generell ausschließen. Außerdem können Sie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Wie man das macht, hängt von Ihrem Browser ab.

Beim erstmaligen Besuch des Internetangebotes bzw. einer Seite werden Sie automatisch auf die Cookie-Nutzung hingewiesen.

Webanalyse

Derzeit wird kein Instrument zur Webanalyse eingesetzt.

Weitergabe personenbezogener Daten

Daten, die beim Zugriff auf die Internetseite des EU-Schulprogramms NRW protokolliert oder für einen speziellen Dienst erhoben worden sind, werden an Dritte außerhalb der Landesregierung nur übermittelt,

  • soweit wir gesetzlich oder durch richterliche bzw. staatsanwaltschaftliche Anordnung dazu verpflichtet sind oder
  • die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur der Landesregierung zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

Wir weisen an dieser Stelle aber ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung von Sozialen Medien, die über dieses Internetangebot zum Teilen von Inhalten verlinkt sind, auch die Übermittlung von personenbezogenen Daten beinhalten kann, sobald Sie die entsprechenden Webseiten der Sozialen Medien (Facebook, Twitter) aufrufen. Auf unserer Seite werden keine Plugins eingesetzt, die bereits bei Aufruf unserer Internetseite Daten an deren Betreiber übertragen.

Allgemeines zum Datenschutz

Im Zuge der Weiterentwicklung des Internetangebotes können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

Allgemeines zum Thema Datenschutz finden Sie auf der Website der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen: www.ldi.nrw.de

Wir weisen darauf hin, dass Betreiber von fremden Internetseiten, die vom Portal aus verlinkt werden, die Daten von Besucherinnen bzw. Besuchern dieser Internetseiten erheben und auswerten können.

Das Impressum finden Sie hier.